Die Gewinner des Eisstockturniers kommen aus Spittal an der Drau

Die Siegermannschaft der Zweigstelle Spittal an der Drau, mit Vzlt Christian Zanin, Vzlt Günter Lenzhofer, OStWm Erwin Weiler und VB Johann Neuhold.

Am Dienstag dem 28. Jänner 2020 fand zum fünften Mal, dass Eisstockturnier der UOG – Kärnten statt.
Zu dem Zusammenschießen mit dem Kärntnerstock, konnte der Bewerbsleiter Vizeleutnant Bernhard Oberraufner, 12. Mannschaften begrüßen.
Nach einem kurzen Einschießen, wurden die Mannschaften eingeteilt und der Wettkampf konnte beginnen.

Nach vier Stunden auf der Eisbahn, konnten endlich die Sieger ermittelt werden und der gemütliche Teil konnte beginnen.

Die Sieger

Die Siegermannschaft der Zweigstelle Spittal an der Drau, mit Vzlt Christian Zanin, Vzlt Günter Lenzhofer, OStWm Erwin Weiler und VB Johann Neuhold.

Zweiter wurde die Mannschaft 3 der 7. Jägerbrigade, mit Vzlti.R. Bernhard Oberraufner, Vzlt Heinz Eisner, OStWm Manfred Raunegger und OStWm Markus Smrekar.

Dritter in der Gesamtwertung wurde die Schützen Vzlt Andreas Kogelnik und Vzlt Franz Pöllinger vom Jägerbataillon 25 und OStv Georg Petrasko und OStWm Alexander Enzbrunner vom Stabsbataillon 7 .

Die UOG Kärnten bedankt sich recht herzlich bei der Österreichischen Beamten Versicherung. Insbesonders bei der Landesdirektorin Mag. Caroline Minarik-Thurner und Herrn Oswald Wolfgang für die großzügige Unterstützung.

Unsere Partner